Netzwerk für Menschen mit
Taubblindheit / Hörsehbehinderung

direkt zum Inhalt springen

Hauptmenu

Gemeinsam lässt sich viel erreichen!

Die Internetseite Taubblinden-Info wurde am 23. November 2011 gegründet.
Sie war als Informationsportal mit einem Newsletter sehr erfolgreich.

Seit Januar 2021 sind wir in Gesprächen und Planungen was die zukünftige Aufgabe der TBL-Info sein wird.
Es steht jetzt schon fest, dass es Veränderungen geben wird.
Wie diese genau aussehen werden, wird hier zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Mit bedauern ist festzustellen, dass es unter den Taubblinden und Hörsehbehinderten Menschen eine Spaltung unter den Gehörlosen und den Schwerhörigen Betroffenen gibt.
Auslöser oder Grund könnten die unterschiedlichen Kommunikationsformen (Gebärdensprache, taktile Gebärden, Fingeralphabet, Lormen und Lautsprache) sein.
Wir haben eine kombinierte Sinnesbehinderung, bei der sowohl die Augen und das Sehen, als auch die Ohren und das Hören eingeschränkt sind, bzw. deren Funktionen vollständig ausfallen.

Unser Ziel ist es, dass wir eine Gemeinschaft werden, in der es keine Spaltung gibt.

In Deutschland leben schätzungsweise ca. 10.000 Taubblinde/Hörsehbehinderte Menschen. Die Usher-Betroffenen sind hierbei in der überzahl.
Es gibt aber auch andere Erkrankungen die eine Hörsehbehinderung verursachen, z. B. das Charge-Syndrom, erworbene Taublindheit durch schwere Erkrankungen, aufgrund von Altersschwäche, angeborene Taubblindheit.

Wir von der TBL-Info möchten keine getrennten Gruppen, sowie keine Spaltung zwischen den verschiedenen Betroffenen.
Unabhängig von der Erkrankung/Ursache der Taubblindheit und Hörsehbehinderung wollen wir uns in einer GEMEINSCHAFT versammeln.

Nur gemeinsam sind wir stark und können viel für unsere Interessen bewegen.

zurück zum Inhaltsanfang
Seitenende erreicht
zurück zum Seitenanfang